BLUE KILL Technik-Teaser

Über BLUE KILL®:
Von Idee bis Konzept

Das BLUE KILL® Konzept umfaßt verschiedenste Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung, dabei kommen neuste Erkentnisse aus dem Bereich Wissenschaft und Technik zum Einsatz

Hallo, Sie haben javascript deaktiviert… um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können aktivieren Sie bitte Javascript in den Voreinstellungen Ihres Browsers.

über BLUE KILL® – das neue Konzept für Schädlingsbekämpfung

Mit dem BLUE KILL® - Konzept kann jeder Schädling ohne Gifte, Pestizide oder andere chemische Stoffe erfolgreich bekämpft werden.

Was genau ist BLUE KILL®?

BLUE KILL® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Kleinlogel GmbH Schädlingsbekämpfung.

Die Marke BLUE KILL® steht für erfolgreiche Schädlingsbekämpfung ganz ohne den Einsatz von Gift.

Wir können mit:

  • mechanischen,
  • physikalischen,
  • biologischen,
  • biotechnischen,
  • baulichen,
  • und organisatorischen Maßnahmen

jedes Schädlingsproblem lösen. Den Einsatz von chemischen Bekämpfungsmitteln können wir dabei vollständig vermeiden. Hierfür haben wir diesen neuen Markennamen geschaffen.

Für Schädlingsbekämpfung gibt es praktisch keine direkten Güte- bzw. Qualitätszeichen, wie in anderen Bereichen den Blauen Engel oder diverse Öko-Nachweise und Bio-Siegel.
Mit dem BLUE KILL® Konzept haben wir ein Qualitätssiegel geschaffen, das diese Lücke schließt. Wir können jedes Schädlingsproblem effektiv und umweltfreundlich, ohne Einsatz von Gift, lösen.

Das Prinzip unserer Arbeit ist klar. Wir suchen nach der Ursache des Befalls und entfernen diese. So lassen sich die meisten Probleme dauerhaft lösen.

In vielen Fällen sind die giftfreien Verfahren zur Bekämpfung wesentlich besser, als die konventionellen, manchmal sind sie sogar schon in der herkömmlichen Schädlingsbekämpfung das Standardverfahren. In einigen Sonderfällen jedoch kann es aber auch deutlich mehr Aufwand sein, ohne Chemie Schädlinge zu bekämpfen. Hier muss man Kosten und Nutzen der anzuwendenden Verfahren abwägen.

Wer steckt dahinter…
Björn Kleinlogel in Darmstadt mit Tauben
Björn Kleinlogel

Diplom Biologe & Schädlingsbekämpfer

Wir sprechen seit einiger Zeit unsere Kunden auf giftfreie Methoden als Alternativen zur verbreiteten, konventionellen Schädlingsbekämpfung an.

Die Wenigsten wissen das wir für jedes Problem eine giftfreie Lösung anbieten können oder gehen davon aus das "schon nichts passieren wird" weil "das schon immer so gemacht wurde".

Hier versuchen wir Aufmerksam zu machen, ein Zeichen zu setzen. Deshalb haben wir das erste Markenzeichen, das für eine erfolgreiche Bekämpfung von Schädlingen ohne Gifte steht, entwickelt.
Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Interesse an BLUE KILL® und möchten mehr Erfahren?
Oder benötigen Sie professionelle Hilfe bei einem Schädlingsproblem?
Fragen Sie uns, gerne helfen wir Ihnen weiter.

zu unserer Kontaktseite
Philosophie

Leben und leben lassen

Werk von Gotthold Ephraim Lessing, deutscher Dichter, Aufklärer und Dramatiker

 

Es ist weniger schwierig, Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben.

Pierre Teilhard de Chardin, französischer Theologe

 

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.

Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph